#EnterDenRaab Demokratieverständnis von ProSieben

Wenn es nach ProSieben ginge, dürfte der Wähler nur eine der sechs Parteien in den Bundestag wählen: CDU/CSU, SPD, FDP, Bündnis 90/Grüne, Die Linke.

Hier der durchgeleakte Wahlzettel, den die Zuschauer der Sendung TV Total zur Abstimmung für das Wahl-O-Meter bekommen:

31467729

Da braucht man sich nicht zu wundern, dass TV Total Wahl-O-Meter für diese Parteien in der Summe 100% anzeigt. Genauso (aber elektronisch) soll es nach dem Willen von ProSieben bei der Sendung TV Total Bundestagswahl 2009 am 26.9.2009 aussehen, in der die Erstwähler und Nichtwähler zum Wählen motiviert werden sollen. Eine Stimmabgabe für eine andere Partei oder „Sonstige“ ist nicht möglich.

Vergleiche dazu mein heutiges Gespräch mit Herrn Ostermeier.

Ich empfehle auch den Artikel Argumente der Piraten-Verweigerer.

Ich lasse es mal ohne Kommentar. Was meint ihr?

Update: In der Zwischenzeit berichten Stuttgarter Nachrichten über dieses Thema.

Spread the Word

Twitter this:

#EnterDenRaab Demokratieverständnis von #ProSieben http://wp.me/pBJT0-jc Please RT #Piraten ➔ #TVTotal #Piratenpartei

Share, Bookmark, Save or Email this

Kurzlink: http://wp.me/pBJT0-jc

EnterDenRaab3Unterstützt uns beim Kampf um die mediale Präsenz der Piratenpartei:

Veröffentlicht am 23. September 2009 in Aktion, EnterDenRaab, Piratenpartei, Wahlen und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 45 Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.